Auftritt im BarRock / Hamburg

Während Stephan für seinen Auftritt im BarRock probte, hat die Crew eine Sightseeing-Tour durch die Hafen-City in Hamburg genossen.

Angefangen bei der wunderschönen Architektur der Elbphilarmonie, sind wir den Dalmannskai entlang zum Störtebecker Ufer spaziert. Ein atmosphärischer Höhepunkt in Hamburg ist für mich die Speicherstadt mit seinen Kanälen und dem Binnenhafen. Besonders die Kaffeeröstereien haben es mir als große Kaffeliebhaberin angetan und ich habe mir vorgenommen, bei meinem nächsten Besuch eine Führung durch eine der Röstereien zu buchen. Bei unserer jetzigen Open-Stage-Tour sind die Sightseeing- und Shopping-Touren nur nettes Beiwerk, wobei ich damit die Pausen zwischen den Auftritten angenehm nutzen kann.

Der Höhepunkt des Tages war dann natürlich Stephan´s Auftritt im BarRock.

Die Clubbesitzer Christa und Georg stellen im BarRock eine super ausgestattete Bühne zur Verfügung. Die Tontechnik im Club hat Bernie erstklassig im Griff.

Das Publikum war während der Show begeistert. Als Höhepunkt präsentierte Stephan den Titel „Ich folge dem Stern“ aus seinem aktuellen Album „nahaufnahmen“, das die Hamburger aufmerksam verfolgten und am Ende mit großem Beifall bejubelten.

Nach dem Auftritt gab es für viele Zuhörer noch Gelegenheit für Gespräche mit Stephan. Das Feedback der Hamburger war überragend und besonders die persönlichen, deutschen Texte hatten das Publikum in ihren Bann gezogen.

(Copyright by Georg Kornas)

(Copyright by Georg Kornas)

Danke an das tolle Hamburger Publikum, jetzt freuen wir uns auf Berlin und den dortigen Auftritt am 31. August im Dodo.

Bis dahin, Eure fifty-something

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.